Adventskalender 7 – Anderson Valley Heelch O’Hops Imperial IPA

Zwischendurch mal ein Schnellbericht, der irgendwie liegen geblieben ist. Flasche 7 beinhaltet das Heelch O’Hops Imperial IPA von der Anderson Valley Brauerei aus Boonville, California. Dort wird in alten deutschen Kupferkesseln gebraut, die die Brauer bei einem Trip to good old germany aus einer alten Brauerei gerettet haben. Das Imperial IPA ist bernsteinfarben, bildet viel leicht getönten Schaum aus, der sich lange hält. Das Bier ist trüb und leicht sprudelig. Es riecht nach Fruchtbonbons und erinnert mich an Campinos (oder war das der Sänger der Toten Hosen und die Bonbons hießen anders?).

Anderson Valley - Heelch O'HopsIm Antrunk rezent, leichte Säure und gute Verperlung. Dann macht sich die Alkoholnote bemerkar, die sich in einer würzigen Caramellnore verliert. Wenig bitter.

Was sagen die Anderen:

Submit a comment